Augenhöhe
Zukunft der Arbeit

Neue Arbeitswelten

iCAL-TERMIN HINZUFÜGEN

Referenten und Organisation

Oliver Groß
Rotonda Business-Club, Köln

Donnerstag | 08. Oktober 2015 | 17.00 Uhr

Spezielles Thema dieses Arbeitskreises:
Vortrag und Diskussion zum Thema Theorie U, neben der Theorie zur Theorie U schauen wir auf Praxisbeispiele.

Allgemeine Inhalte des Arbeitskreises:
Transparente Arbeits- und Produktionsprozesse, gläserne Manufakturen, die Verschmelzung von Arbeit und Freizeit zu einer einzigen „Lebenszeit“, die Vereinbarkeit von Familie und Arbeit sowie von persönlichen Werten und Unternehmenszielen, die neue Nähe zwischen Kunde und Produzent erfordern und brauchen eine Kommunikation auf Augenhöhe.

Inspiriert ist der Titel der Veranstaltungsreihe vom Film „Augenhöhe“ -  einem durch Crowdfunding finanzierten und gestützten Projekt, das in Best Practice Beispielen aufzeigt, wie eine moderne Unternehmensführung und Arbeitsplatzgestaltung aussehen kann, die den einzelnen Menschen vollwertig integriert, Potenziale nutzt und dabei sehr erfolgreich am Markt agiert.

Ausgehend von einem grundsätzlich positiven Menschenbild, dessen Bestandteil die Annahme ist, dass wir alle durch unsere Arbeit wervolle Impulse in die Gemeinschaft einbringen wollen, diskutieren wir in diesem Arbeitskreis verschiedene Beispiele und Modelle und die Frage wie wir die neuen Ideen in unsere eigene Arbeit integrieren können.

Ein weiterer Aspekt unserer Treffen werden "Mindfulness-Techniken" sein. Buchtitel wie: Mit Achtsamkeit Führen von Kohtes/Rosmann deuten das wachsende Interesse an diesem Thema an.

Was macht Systeme robust und widerstandsfähig - Resilienz ist in aller Munde und macht in mancher Hinsicht sehr viel Sinn. Wir fragen uns systemtheoretisch nach den Eigenschaften gesunder, robuster und glücklicher Gemeinschaften. Wie schaffen es Unternehmen, zu vorbildlichen Arbeitgebern zu werden, in denen die Mitarbeiter sich zugehörig und respektiert fühlen ohne ihre Persönlichkeit aufgeben zu müssen?

Regelmäßig werden erfolgreiche Unternehmer in den Arbeitskreis eingeladen, um von ihren Erfahrungen zu berichten. Gleichzeitig arbeiten wir im Arbeitskreis auf Augenhöhe - der Austausch und die Suche nach Inspiration sind Ziel der Veranstaltung - Veränderung, Ausweitung des eigenen Terrains und Neugier die Basis der gemeinsamen Treffen.

Weiterführende Links:
Augenhöhe
Mit Achtsamkeit führen
Organisationsentwicklung - Freude am Change
Mindful Business BLOG
New ways of working

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.