Berührungsängste zwischen Kunst & Wirtschaft

Kein Ende in Sicht?

iCAL-TERMIN HINZUFÜGEN

Information

In Kooperation mit Cologne Fine Art und Cologne Business School

Mittwoch | 19. November 2014 | 19.30 Uhr

Klassische Moderne und zeitgenössische Kunst: Hochgeschätzt und nie waren sie so wertvoll wie heute. Wie und warum werden sie aber geliebt und verstanden?
Creative Industries versus gehobener Kunstmarkt: Ein Widerspruch? Die Diversifizierung der Kulturindustrie hat längst stattgefunden. Kulturelle Werte und das liebe Geld. Sexyness Auktionswesen. Imagetransfer Kunst und Unternehmen. Was kann Unternehmenskultur mit Kunst zu tun haben? Welchem Kunstbegriff folgen aufgeschlossene Unternehmer? Der erfolgreiche Künstler: Ein idealer Unternehmer?