Unternehmensnachfolge aktiv regeln

Jour Fix des Rheinisches Schaufenster

iCAL-TERMIN HINZUFÜGEN

Referentin

Prof. Dr. Birgit Felden, Vorstandssprecherin, TMS Unternehmensberatung AG, Köln

Gastgeber:
Udo Wendt, Deutsche Bank, Köln
Oliver Groß, CEO, Rotonda Business-Club

Organisation
Anna Caspari, Rheinisches Schaufenster, Köln

Mittwoch | 03. September 2014 | 18.30 Uhr

Viele unternehmen schreiben ihre Geschichten über mehrere Familien-Generationen fort. Führungs-Nachfolger aus der eigenen Familie sind oft lange bekannt. Stehen jedoch konkrete Schritte in Richtung Generationswechsel an, zögert mancher Unternehmer angesichts vieler offener Fragen. Kein Wunder, denn Unternehmensnachfolge erfordert neben betriebswirtschaftlichen, juristischen und steuerlichen Kompetenzen auch ein hohes Maß emotionaler Stabilität.

Prof. Dr. Birgitt Felden (TMS Unternehmensberatung AG)