Rotonda Architektur- und Immobilientreff

Kölner Projekte: Was läuft in der Domstadt?

iCAL-TERMIN HINZUFÜGEN

Referenten

Prof. Johannes Kister, kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH, Köln

Remigiusz Otrzonsek, HPP Hentrich-Petschnigg & Partner, Büro Köln

Bernd Streitberger, Geschäftsführer, moderne stadt Köln

Armin Wittershagen, Leitung Projektentwicklung, HOCHTIEF Solutions AG, HTP Rhein Ruhr, Köln

Moderation: Andreas Grosz, Rotonda Business-Club

Dienstag | 10. Dezember 2013 | 19.00 Uhr

Was läuft in der Domstadt? Neue und laufende Projekte in Köln.

In diesem Kontext präsentiert:

Prof. Johannes Kister, kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH, Köln
den Gerling-Komplex

Remigiusz Otrzonsek, HPP Hentrich-Petschnigg & Partner, Büro Köln
den Umbau von Oper und Schauspiel Köln

Bernd Streitberger, Geschäftsführer,moderne stadt Köln
das Clouth-Quartier, Köln-Nippes

Armin Wittershagen, Leitung Projektentwicklung, HOCHTIEF Solutions AG, HTP Rhein Ruhr, Köln
die Königliche Bahndirektion, Konrad-Adenauer-Ufer

Seit rund 15 Jahren erfreut sich der Rotonda Architektur- und Immobilientreff großer Aufmerksamkeit. Damit hat sich in Köln eine in der Republik einmalige Plattform für den Austausch und das Netzwerken etabliert. Hier im weltoffenen Wirtschaftsclub der Rheinmetropole treffen sich Köpfe, Planer und Macher. Hier werden die relevanten Themen des Städtebaus, der Immobilienwirtschaft, der Architektur, des Planens und Bauens vorgestellt und oftmals heiß diskutiert. »Bemerkenswert ist, dass der Club dabei den nationalen und internationalen Kontext nie aus den Augen verliert«, so Christof Hardebusch, Chefredakteur des führenden Branchenmagazins ImmobilienManager

Kooperationspartner:

Der ImmobilienManager
KAP Forum für Architektur, Technologie, Design